Weingut Rudolf May

Weingut May – ein Geheimtipp aus Retzstadt

Vor zehn Jahren hat Rudolf May, der vorher Versuchstechniker bei Bayer war,  von seinen Vorfahren 2,5 Hektar Rebberge geerbt und 1999 ein Weingut am Rand des Ortes gebaut. Retzstadt war früher nur wenigen Botanikern bekannt, da es dort so viele wilde Orchideenarten gab. Seit dem zehnten Jahrhundert wächst dort auch Wein.

Grau- und Spätburgunder werden auf den skelettreichen Muschelkalkböden angebaut, aber am klassischsten aller fränkischen Rebsorten, dem Silvaner, führt kein Weg vorbei. Da die Kunden nach dem Klassischen fragen, sind 45 % der heute 12 Hektar mit der Traditionsrebsorte bestockt. Das bemerkenswerte Qualitätsniveau ist bereits erreicht.

Das Ziel von Rudolf May ist es, die Frucht der Traube und den Charakter des Muschelkalks im Wein widerzuspiegeln, was man auch in seinen Spezialitäten, wie der klassisch trockene Weißwein und der hochwertige Spätburgunder wieder finden kann.

Der Wein gehört in die Kategorie der pikant – würzigen und fleischig – saften Super – Silvaner, die es vorher noch nirgendwo gab.

Der Feinschmecker – Januar 2010
Jancis Robinson, Weinkitikerin aus Lodon über 2008 Recis Retzstadter Langenberg Silvaner trocken, Rudolf May:

Der Wein stammt aus einer Silvaer – Steillage, die schon 1963 gepflanzt wurde, aber erst seit 2008 Rudolf May gehört. Sie ergibt Mays beste Abfüllung seines reifsten Leseguts. Jeder, der daran zweifelt, dass Silvaner zugleich eine großartige cremige Textur uns säurebetonte Rasse haben kann, wird Besseren belehrt! Toll, jemanden so hingebungsvoll arbeiten zu sehen – und das bei bescheidenen materiellen Grundlagen.

Aus dem Hause "Weingut Rudolf May"

2016 SILVANER RETZSTADT QbA TROCKEN

Region:
Franken / Deutschland

11,30 
entspricht 15,07 /l
inklusive 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

2013 SPÄTBURGUNDER RECIS RETZBACHER BENEDIKTUSBERG

Region:
Franken / Deutschland

39,50 
entspricht 52,67 /l
inklusive 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

2011 RECIS SYLVANER 1963 TROCKEN

Region:
Franken / Deutschland

27,00 
entspricht 36,00 /l
inklusive 19% MwSt., zzgl. Versandkosten