Chateau Jaubertie

12 ha
60% Sauvignon, 35% Sèmillon, 5% Muscadelle
Ton-Kalkstein, 170 m über dem Tal der Dordogne

zertifizierter biologisch dynamischer Anbau

Wir importieren diesen Wein seit fast 30 Jahren.

Appellation: A.O.C. Bergerac Contrôlée
Rebsorten: 60 % Sauvigon, 35 % Sémillon, 5 % Muscadelle
Boden: Tonkalkstein Boden
Alkoholgehalt: 13,5 %
Restzucker: 2,2 g / l

Die Reben sind auf einem Plateau gelegen. Es werden 2.800 Weinreben pro Hektar mit Bevorzugungsenergie angebaut. Baldachin – Wachstum und Schattierung geben dem Wein seinen Charakter. In 2005 ist der Weingarten zur oenologischen Landwirtschaft umgewandelt worden (zertifiziert).

Die Trauben werden während der Nacht mechanisch geerntet, dann abgekühlt und aufgeweicht um die Oxydation in den nächsten 24 Stunden zu vermeiden.

Einmal gedrückt und gefiltert wird der Saft in Gärung gebracht, um den Geschmack und Gaumen – Reichtum zu vergrößern.
18 % sind in älteren Holzfässern vinifiziert, um mehr Komplexität und besseren Hefe – Kontakt zu erhalten.

Krautartige exotische gelbe Frucht, schwarze Johannisbeere, langer Nachhall.
Ausgezeichnet im aromatischem Stil.

Schmeckt perfekt zu leichten Speisen und als Aperitif.

Aus dem Hause "Chateau Jaubertie"