de Carles

Auf 18 ha werden 70 % Merlot, 25 % Cabernet Franc, 5% Malbec angebaut.

Die Böden bestehen aus Lehm auf Kalksandstein.

Seit 769 geschichtlich erwähnt. Im 15. und 16. Jahrhundert von Voltaire und
Rousseau besucht. Das Schloß wurde im 20. Jahrhundert von der Familie
Chastenet erworben. Weine bleiben 12 Monate auf barrique. Hier bieten sich Weine zu sehr erschwinglichen Preisen